Buehnenbild_Technik_1920x640.jpg
Technische UnterstützungTechnische Unterstützung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Einsatzdienste
  3. Technische Unterstützung

Der Fachdienst Technik & Sicherheit

Die Sanitätsgruppe und die Betreuungsgruppe sind fester Bestandteil der Einsatzeinheiten. Unterstütze werden die Gruppen vom Techniktrupp. Absperren und Sichern der Einsatzstelle, Mithilfe beim Auf- und Abbau von Zelten, kleine Reparaturen und Instandsetzungen sind die Aufgaben des Trupps.

Ansprechpartner

Rotkreuzleitung 

Julia Seele
Simon Hücker

rkl(at)drk-minden.de

Kutenhauser Str. 4
32425 Minden

Unterstützung der Fachgruppen

Durch die Fachdienstausbildungen Technik und Stromversorgung im Einsatz verfügt diese Einheit über geschulte Einsatzkräfte. Neben der technischen und logistischen Unterstützung im Einsatz achtet die Fachkräfte auch auf das Einhalten von Sicherheitsbestimmungen. Ausgerüstet mit Mannschaftswagen und Materialanhänger rücken die Technikhelfer mit der Sanitäts- und/oder Betreuungsgruppe aus. An der Einsatzstelle bekommen Sie ihren Einsatzauftrag direkt vom Führungstrupp und kooperieren mit den anderen Gruppenführern. Selbstständig übernehmen Sie Aufbaumaßnahmen, installieren die Beleuchtung, verlegen Leitungen und Kabelbrücken, kennzeichnen die Einsatzabschnitte und überwachen die Ersatzstromerzeuger.

Technische Ausstattung

Das DRK verfügt über viele technische Ausrüstungen und Fahrzeuge. Die Fahrzeuge müssen regelmäßig kontrolliert werden, damit bei einer Alarmierung es sofort losgehen kann. Jedes der elektrischen Betriebsmittel müssen einmal jährlich überprüft werden. Tritte und Leitern bedürfen einer Funktionskontrolle. Gas-Heizgeräte und Gas-Hockerkocher werden vorschriftsmäßig in Augenschein genommen ...

... für die Sicherheit im Einsatz.