Buehnenbild_JRK_Platzhalter_1920x640.jpg
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Jugendarbeit
  3. Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz (JRK)

Seit 1957 gibt es für die Jugendarbeit in Minden auch das Jugendrotkreuz. Im Jugendrotkreuz (JRK) Minden werden außer den Gruppenstunden der Kinder- und Jugendgruppe noch weitere Tätigkeitsfelder angeboten: Schulsanitätsdienst, Notfalldarstellung, Aus- und Fortbildungen in der Jugendrotkreuzarbeit in Münster und Erste-Hilfe Schulungen für Kindergarten- und Grundschulkinder.

Die Kindergruppe

Kinder und Jugendliche von 6 - 13 Jahren treffen sich jeden Freitag von 17:15 - 18:15 Uhr mit den Gruppenleiter:innen Sina Drwenski und Chris-Leon Dehne, um gemeinsam zu spielen, zu basteln, zu backen und natürlich, um altersgerecht Erste Hilfe zu erlernen. Zu besonderen Anlässen wie Karneval, Halloween oder Weihnachten werden zusätzlich noch Motto-Gruppenstunden angeboten.

Die Jugendgruppe

Unsere Jugendlichen von 14 - 27 Jahren treffen sich freitags von 18:30 - 20:30 Uhr. In den Gruppenstunden werden von den Gruppenleitern Alexander Brink und Lino Bergmann verschiedene Themen bearbeitet. Dazu gehören neben Erste Hilfe und sanitätsdienstlichen Themen auch allgemeine Jugendarbeit, das Üben mit Fahrzeugen und Material, Einblicke in den technischen- und betreuungsdienstlichen Bereich und die Notfalldarstellung. Das erlernte Wissen kann ab einem gewissen Alter auch auf Lehrgängen auf Kreisebene ausgebaut und als JRK´ler auf Sanitätswachdiensten unter fachlicher Aufsicht angewandt werden.