30.09.2017 DRK-Sonderausstellung im Mindener Museum  - DRK Ortsverein Minden e.V. - Erste Hilfe / Sanitätsdienst / Blutspende
Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

beim Deutschen Roten Kreuz!

30.09.2017 DRK-Sonderausstellung im Mindener Museum

Das Mindener Museum präsentiert seit heute bis zum 21.01.2018 unter dem Titel „Glaube, Liebe, Vaterland“ eine Sonderausstellung zum 150-jährigen Bestehen des DRK-Ortsvereins Minden.

Am 1. Oktober 1867 wird in Minden ein „Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz“ gegründet, dem sich der seit 1854 bestehende „Gemeinnützige Frauen- und Jungfrauenverein“ anschließt. Dieser 1. Oktober 1867 ist zugleich das Gründungsdatum des DRK-Ortsvereins Minden e.V., denn der „Vaterländische Frauenverein vom Roten Kreuz“ ist sein ältester Vorläufer.

Dieses war vor 150 Jahren und das Mindener Museum eröffnete heute die Sonderausstellung zum 150-jährigen Jubiläum. Mit vielen Exponaten aus der Mindener DRK-Geschichte und Leihgaben aus der "Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe e.V."/Schlangen wird die Mindener Rotkreuz-Gliederung vorgestellt.

Die Ausstellung im Mindener Museum präsentiert einen spannenden Überblick über die 150jährige Geschichte, die auch zentrale Aufgabenfelder wie die Erste-Hilfe-Ausbildung, Rettungsdienst oder den Katastrophenschutz umfasst.

Erste öffentliche Führungen:
Donnerstag, 05.10.2017 um 17:00 Uhr
Sonntag, 15.10.2017 um 14:00 Uhr
Mittwoch, 11.10.2017 zwischen 12:45  und 13:15 Uhr Mittagspausenführung

Vortrag zur Geschichte des Vaterländischen Frauenvereins in Minden
Am Dienstag, dem 07.11.2017 um 19:00 Uhr mit der Historikerin Verena Lauhoff

Weitere Informationen gibt es beim Mindener Museum.

#150drkminden

30. September 2017 22:09 Uhr. Alter: 20 Tage